Galerien
HomeGalerien

Galerien
Hier findet ihr alle meine Galerien. Ich wünsche Euch viel Spaß beim durchstöbern der Galerien und Bilder.

Indien: Khajuraho

Khajuraho ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Madhya Pradesh mit rund 24.500 Einwohnern. Bekannt ist sie für den Tempelbezirk von Khajuraho. Die Gruppe der Tempel mit erotischen Darstellungen aus dem 10. bis 12. Jahrhundert gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und macht aus dem ansonsten eher unbedeutenden Ort ein beliebtes Touristenziel.

Indien: Orchha

Orchha auch Orachha ist ein Ort mit ca. 12.500 Einwohnern im Distrikt Tikamgarh des indischen Bundesstaates Madhya Pradesh. Orchha war von 1531 bis 1950 Hauptstadt des gleichnamigen Fürstenstaats. Touristisch ist die eher ruhige Kleinstadt besonders wegen ihrer Paläste und Tempel aus dem 16. und 17. Jahrhundert attraktiv.

Indien: Varanasi

Varanasi auch Benaresoder Kashi genannt, ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh. Sie liegt am Ganges und hat rund 1,2 Millionen Einwohner. Varanasi ist eine der ältesten Städte Indiens und gilt als heiligste Stadt des Hinduismus. Varanasi ist seit 1994 eine Municipal Corporation, eine selbstverwaltete Kommune der höchsten Kategorie. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 79,79 km². Varanasi ist Sitz des gleichnamigen Distrikts.

Jamaica: Black River

Der Black River ist ein Fluss in Jamaika. Er trägt seinen Namen aufgrund des tiefschwarzen Flussbettes. Mit einer Länge von 53,4 Kilometern galt er lange Zeit als der längste Fluss der Insel, bis die Länge des Rio Minho mit 92,8 Kilometern neubestimmt wurde. Der Fluss kommt aus den Bergen des Cockpit Country.

Jamaica: Kingston

Kingston ist die Hauptstadt Jamaikas und befindet sich im Südosten der Insel. Die Gründung erfolgte 1693. 2010 lebten hier etwa 948.683 Menschen. Der gleichnamige Parish umfasst die Innenstadt, die restlichen Bezirke liegen in Saint Andrew, das administrativ seit 1923 mit Kingston zur Kingston and St Andrew Corporation zusammengefasst ist. Kingston wurde 1693 von Flüchtlingen aus dem kurz zuvor zerstörten Port Royal gegründet.

Jamaica: Montego Bay

Montego Bay ist eine Stadt im Nordwesten Jamaikas und Verwaltungssitz des Bezirks Saint James. Im Jahr 2011 hatte die Stadt 110.115 Einwohner. Die Stadt liegt an der gleichnamigen Bucht an der Mündung des Flusses Montego. Nahe der Küste liegt die Inselgruppe der Bogue Islands, auf denen sich Anlagen zur Austernzucht befinden.

Jamaica: Treasure Beach

Treasure Beach ist ein kleines Fischerdorf in Jamaika. Die Gemeinde Treasure Beach besteht aus einer Reihe von Fischerdörfern, die sich über einen 6 km langen Küstenstreifen verteilen. An der felsigen Küste findet man immer wieder kleine, sandige Badebuchten. Dies sind Billy´s Bay, Calabash Bay, Frenchman´s Bay und Great Pedro Bay oder einfach nur Great Bay.

Jamaika: Runaway Bay

Runaway Bay ist eine Kleinstadt im Norden von Jamaika. Die Stadt befindet sich im County Middlesex im Parish Saint Ann. Im Jahr 2010 hatte Runaway Bay eine Einwohnerzahl von 6742 Menschen. Runaway Bay ist ein bekanntes Ziel für Touristen. Die Herkunft des Namens ist ungewiss.

Jamiaca: Nine Mile

Nine Miles (auch: Nine Mile) ist ein kleiner Ort in Jamaika, der rund 15 bis 30 Kilometer von der Nordküste der Insel entfernt im Parish Saint Ann im Landesinneren liegt. Es ist die Geburtsstätte Bob Marleys. Die Attraktion des Ortes ist das Bob Marley Mausoleum, wo man neben dem Geburtshaus von Bob Marley auch sein Grab besuchen kann.

Kuba

Kuba ist ein Inselstaat in der Karibik. Er grenzt im Nordwesten an den Golf von Mexiko, im Nordosten an den Atlantischen Ozean und im Süden an das Karibische Meer. Hauptstadt des Landes ist Havanna, die größte Metropole der Karibik.